Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften

Suse von Foerster

Lehrauftrag: Oboe

Telefon

0202-552157

Anschrift

Bergischer Ring 28
42113 Wuppertal



E-Mail

susevf@web.de

Kurzbiographie

Susanne von Foerster gewann 1990 den Ersten Bundespreis bei »Jugend Musiziert« und wurde Stipendiatin der »Oskar und Vera Ritter« Stiftung. 1991 nahm sie an der Staatl. Hochschule für Musik Mannheim-Heidelberg ihr Studium auf, dass sie 1997 mit Diplom abschloss. 1994 war sie feste Aushilfe in der Rheinischen Philharmonie Koblenz, 1995 im Philharmonischen Orchester Kiel und 1995/1996 an der Solo-Oboe in der Badischen Staatskapelle Karlsruhe. Von dort aus nahm sie 1996 die feste Stelle im Sinfonieorchester Wuppertal an. Daneben führten sie Verpflichtungen u. a. zu den Ludwigsburger Festspielen oder als Solistin zum Rheingau-Musik-Festival. Seit 2009 unterrichtet sie an der Bergischen Universität Wuppertal im Fach Oboe.

Weitere Infos über #UniWuppertal: